Gut die Hälfte aller Kaffeegenießer schätzen ein ausgezeichnetes Mineralwasser wie ACQUA MORELLI zu ihrer Kaffeekreation. Dafür gibt es sehr plausible Gründe.

Kaffee blickt auf eine tausendjährige Historie zurück und wird mittlerweile auf der ganzen Welt verkostet. So werden in jeder Minute weltweit 1.736.111 Tassen Kaffee konsumiert. Manche Länder sind besonders berühmt für ihre renommierte Kaffeekultur. Zum Beispiel Italien oder Österreich, wo sich in der alten Kaiserstadt Wien noch heute an jeder Straßenecke ein Kaffeehaus befindet.

Gut die Hälfte aller Kaffeegenießer schätzen ein ausgezeichnetes Mineralwasser wie ACQUA MORELLI zu ihrer Kaffeekreation. Dafür gibt es sehr plausible Gründe. Das Mineralwasser öffnet im Vorfeld schonend die Geschmacksknospen und bereitet das Geschmacksempfinden so optimal auf den anschließenden Kaffeegenuss vor.

„Für den perfekten Kaffeegenuss ist ein Glas Mineralwasser unerlässlich. Dabei sollte das Mineralwasser vor und zum Kaffee verkostet werden. Nicht danach. Nur so entfaltet sich der vielfältige aromatische Geschmack und bleibt auch über den Genuss hinaus erhalten.”

André Voigt, Kaffeesommelier liloucoffee